Der Seglerhafen ist keine Marina und deshalb nicht ständig besetzt. Auf dem Wasserweg ist unsere Anlage für Bootsfahrer jederzeit erreichbar. Gäste, die uns auf dem Landweg besuchen möchten, nehmen bitte vorher Kontakt mit uns auf, um nicht vor verschlossenen Türen zu stehen. Einen Flugplatz konnten wir bisher nicht einrichten .... aus der Luft werdet Ihr also nicht bei uns landen können.

Bootsfahrer bitten wir folgende Hinweise zu beachten, wenn bei Ihrer Ankunft kein Mitglied der SJN am Gelände ist.

Ankunft | Abreise

Gästestege

Bitte benutzen Sie nur die Gästestege längsseits des Fahrwassers oder längsseits des Hafenbeckens. Festmachen an der Steganlage ist nur nach Zuweisung durch den Hafenmeister gestattet.
In der «Schilfhütte» finden Sie einen dunkelroten Kasten, der mit «Hinweise für Wanderfahrer» beschriftet ist. Dort finden Sie weitere Hinweise zur Nutzung unserer Anlage.
Beabsichtigen Sie über Nacht bei uns zu liegen, füllen Sie bitten eine Anmeldung (liegt im Wanderfahrerkasten) aus und lassen Sie diese im Wanderfahrerkasten liegen.

Wenn Sie abreisen, rechnen Sie bitte Ihren Aufenthalt anhand Ihrer Anmeldung ab. Bitte geben Sie den zu zahlenden Betrag mit der Anmeldung in einen der vorbereiteten Umschläge und stecken Sie ihn in den Briefkasten am Wanderfahrerkasten.

 

 

Wir hoffen, Sie haben angenehme Tage bei uns verbracht
und bedanken uns für Ihren Besuch.