Klappern gehört zum Handwerk ...

Inzwischen hat unsere Homepage Einjähriges gefeiert.

Im März 2012 erreichten wir unser nächstes großes Ziel. Der Mitgliederbereich wurde so weit aufgebaut, dass die Zugänge eingerichtet und Zugangsdaten verteilt werden konnten.
Erneut sind wir auf Euer Feedback gespannt.

Der Kreis der Webredakteure hat sich aus unterschiedlichen Gründen gelichtet. Aber das kann sich ja auch wieder ändern.

Die öffentlichen Seiten werden sich zunächst mal nicht mehr im großen Stil verändern. Lediglich die Startseite soll noch etwas aufgepeppt werden und aus der Seite «Für Mitglieder» werden Inhalte in den Mitgliederbereich wandern.

Aktualisierungen von Terminen u. ä. werden natürlich laufend vorgenommen.

Ihr wollt uns die Website betreffend etwas mitteilen? Zum Beispiel funktioniert ein Link nicht mehr, oder Ihr habt einen Tippfehler entdeckt. Oder Ihr wollt uns einfach mal loben? Kein Problem! Sprecht uns einfach an oder nutzt das Feedbackformular.

(aktualisiert 26.03.2012)

Am Anfang war ...

  • Beschluß der Mitgliederversammlung, einen Internetauftritt aufzubauen im Januar 2010.
  • Im Laufe des Jahres wurde der "Rohbau" errichtet und freigeschaltet. An Inhalten ist dabei nicht viel zusammen gekommen, so dass wir öfter hören mussten, unsere Website sei nicht sehr informativ. Zu Recht!
  • Im Januar 2011 hat Webmaster Dirk einige Webpioniere um sich geschart, die sich dem Projekt annehmen sollten.
  • Im Februar 2011 trafen sich die Pioniere bei wohliger Wärme auf der großen Emma und wurden von Dirk in die hohe Kunst des Erstellen von Webinhalten eingeweiht.
  • In der folgenden Brutzeit erhielt die Website unter unterschiedlicher Beteiligung der Pioniere ordentlich Wachstumshormone eingeflößt. Es kristallisierten sich unterschiedliche Aufgaben der Pioniere in der Brutpflege heraus.
    Und was wir bis hierher ausgebrütet haben ... kann sich doch sehen lassen.
  • März 2012 ? Freischaltung des Mitgliederbereiches